The Vampire Diaries - Never Let Me Go

Another Story
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Mister Damon Salvatore

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Mister Damon Salvatore Empty
BeitragThema: Mister Damon Salvatore   Mister Damon Salvatore EmptySo März 18, 2012 3:50 am




STECKBRIEF VON: DAMON SALVATORE

Mister Damon Salvatore Ian7


***ALLGEMEINES***

NAME:
Der Nachname Salvatore stammt ursprünglich aus dem Lateinischen, der nun oft in Italien zu finden ist und gilt als mediterraner und temperamentvoller Name und bedeutet der Retter
VORNAME:
Der Name Damon wird von dem griechischem Wort daimon abgeleitet und bedeutet "göttliches Wesen"
SPITZNANE:
-
GESCHLECHT:
Männlich
GEBURTSDATUM && ORT:
Damon wurde am 28 Juni 1840 in der kleinen malerischen Stadt Mystic Falls geboren.
ALTER / ERSCHEINUNGSALTER:
mittlerweile 169 Jahre auf dem Buckel, doch äußerlich wird er immer wie 24 aussehen.
WOHNORT:
Geboren und aufgewachsen im malerischen Städtchen Mystic Falls, Virginia. Nach seiner Verwandlung verließ er diese jedoch, doch nach fast 145 Jahren kehrt er zurück und befindet sich immer noch dort.
WESEN:
Damon ist ein Vampir.
GESINNUNG:
Mal gut und mal böse, dass kommt ganz auf die Tagesform an. Nennen wir es einfach neutral.
BERUF:
Einen Beruf? Damon hatte noch nie einen richtige Beruf, in seinem menschlichen Leben, war er Soldat, doch richtig ernst nahm er das ganze niemals. Im Moment ist er Vorsitzender des Gründerrates, ob das nun ein Beruf ist oder nicht, dadrüber lässt sich natürlich diskutieren.


***FÜR VAMPIR / HYBRIDS***

ERNÄHRUNG:
Menschenblut
WAHRES ALTER:
169 Jahre
VERWANDELT VON:
Ja wo die Liebe hinfällt. Damon lernte im Jahre 1864 eine Vampirin kennen, in die er sich auf Anhieb verliebte. Damon wollte den Rest seines Leben mit dieser Vampirn verbringen und bat sie darum ihm ihr Blut zugeben, nachdem Sie ihm ihr Geheimnis erzählt hatte. Damon trank letztendlich Katherines Blut und eines Abends, als er und sein Bruder Stefan sie retten wollten wurde er von seinem eigenen Vater erschossen. Und er wurde zum Vampir.

***FAMILIE***

MUTTER:
verstorben, weiteres ist nicht bekannt
VATER:
Guiseppe Salvatore
Das wäre dann Damons Vater, ob sie ein gutes Verhältnis zu einander hatten lässt sich nicht genau sagen., doch die Beziehung der beiden war meist abgekühlt und die beiden stritten sehr oft. Damon widersetzte und trat ihm oft furchtlos und mit purer Arroganz entgegen, was das Verhältnis noch weiter anspannte.
GESCHWISTER:
Stefan Salvatore
Stefan ist Damons kleiner Bruder, den Damon mittlerweile einfach nur als einen viel zu sentimentalen Idioten ansieht. Früher war das etwas anders. Die beiden waren nicht nur Brüder, sie waren auch beste Freunde, doch durch die Vampirin Katherine Pierce änderte sich das, durch den Machtkampf litt das gute Verhältnis der beiden sehr dadrunter. Damon gibt sich von außen so, als hätte er mit seinem Bruder abgeschlossen und ihm das Leben zur Hölle machen will , hat er doch immer noch ein paar Schuldgefühle ihm gegenüber, die er aber so gut wie niemals zum Vorschein bringt. Der Vampir will Stefan so viele Steine wie möglich in den weg legen, und ihn wann immer es geht zu demütigen und das um den Machtstreit ein zweites mal zu vollziehen. Er will Elena für sich gewinnen und sie zu seiner Prinzessin zu machen, egal über wie viele Leichen er steigen muss.
SONSTIGE:
Zach Salvatore ist in der Öffentlichkeit der Onkel von Damon, aber eigentlich ist er sein Neffe.
Die beiden können sich ebenfalls nicht leiden. Zach wird von Damon getötet, als dieser Caroline daran hindern will Damon aus dem Gefängnis zu lassen, in das er gebracht wurde, weil er zu viele Menschen umgebracht hat.
FAMILIESTAND:
Liebe ist ätzend und macht einem zum kompletten Masochisten, dennoch ist er an Hayley Wincheste vergeben.


***CHARAKTER && AUSSEHEN***

[b]AUSSEHEN:

Damon ist ein großer und muskulöser Kerl, ihm zu sagen das er nicht verdammt gut aussähe wäre eine riesen Lüge und Damon ist davon auch selbst total überzeugt und das lässt ihn auch ein gewisses Selbstbewusst sein ausstrahlen. Um seine Haare muss er sich nicht besonders viel kümmern, er hat wuschel langes und fast schwarzes Haar und relativ markante Gesichtszüge. Er hat strahlend blaue Augen, mit denen er jedes Frauenherz zum schmelzen bringen, bis auf eines. Mit seinen Augen kann er ebenfalls jegliche Emotionen verstecken und er hat dieses gewisse etwas an sich, ganz besonders fällt dabei sein lächeln auf, und wirklich keine Frau kann da noch widerstehen. Was seinen Kleidungsstil angeht, ist dieser doch ehr schlicht gehalten. Er tragt das was, was er für passend hält und das geht meistens in den Bereich schwarz oder grau und ab und zu ist wohl auch mal ein dunkles Blau drin, aber man muss ja auch nicht übertreiben. Also vom Aussehen her vereint Damon Coolness mit Eleganz und weiß, dass er gut aussieht. und das weiß er auch besonders gut einzusetzen und zieht sich seine Vorteile daraus.
CHARAKTER:
Damon wirkt oberflächlich selbstbewusst und verkörpert eine gewisse Coolness. Er zeigt so gut wie gar keine Emotionen, lediglich wenn er wütend ist kommen diese zum Vorschein und sprudeln wie ein Wasserfall aus ihm heraus. Er versucht konstant zu zeigen, dass kein Hauch Menschlichkeit mehr in ihm Vorhanden ist, doch Elena versucht ebenso konstant ihm zu zeigen, dass es nicht so ist und redet ihm oftmals ins Gewissen. Und macht ihm klar, dass noch irgendwo etwas Menschlichkeit vorhanden ist. Damon ist das eigentlich völlig egal, doch das Problem dadran ist, dass sie Recht hat. Irgendwo in Damon schlummert eine Seite die anderen gerne hilft und auch besorgt um andere ist, aber das will er nicht so ganz wahr haben, was ihm dazu veranlagt nur noch Gefühlskalter zu wirken, da ihm dieses 'Du bist ein guter Vampir' gesabbel tierisch auf die Nerven geht! Damon hat sich ihm laufe der zeit, doch schon sehr verändert, da er jetzt nicht mehr so skrupellos, arrogant und Gefühlskalt wie damals war, Aber Damon versteckt vieles auch einfach nur hinter einer Maske, denn in Wirklichkeit ist er wirklich sehr einsam und sucht nach Akzeptanz. Aber indem er vor seinen Gefühlen davon rennt wird das wohl nie so sein, da er sich gezielt distanziert und einfach sein eigenes Ding durch zieht, ganz egal ob es in einem riesigen Chaos oder sonst was endet, dass kann Damon ja eigentlich auch Schnurz Piep egal sein! Doch das lindert nicht den Schmerz, denn der ist da und den versteckt er einfach hinter seiner Arroganz und seinem Sarkasmus.
Generell schreckt Damon nicht im geringsten vor Gewalt zurück, schließlich gewinnt nur der Stärkere und da Damon selbstsüchtig ist, denkt er meistens immer nur an sich. Doch manchmal könnte man ihn an einen seiner guten Tage erwischen, dann überlegt er es sich vielleicht noch einmal. Insbesondere wenn er verletzte ist, schreckt Damon nicht vor dem Tod zurück, die Menschen die er nicht kennt sind ihm egal, und auch welche die er kennt sind ihm manchmal einfach scheiß egal, denn wenn ihm jemand ankotzt, dann nimmt er kein Blatt vor den Mund und sagt was auch immer er zusagen hat. Doch dieses ganze Fassade aufrecht zu erhalten ist doch nicht immer so leicht wie es aussieht, denn den Menschen um ihm herum fällt das nicht auf. Für Damon ist es so einfacher, die Sachen wie Liebe, Trauer und Wut Zuhause zu lassen, denn da gehört sie ihn und wenn es gehen würde, dann würde Damon rein gar nichts mehr mit diesen zu tun haben wollen! Denn wozu braucht er diese bitteschön? Um immer wieder einen tritt in den Arsch zu bekommen? Nein danke, diese ganze Gefühlschose hat er hinter sich gelassen und es ist schlimme genug, dass Elena manchmal so ein Kribbeln in seinem Bauch auslöst. Doch Liebe machte einem eben zu einem kompletten Masochisten, soviel war klar, zumindest für Damon und warum mit dem Schicksal noch hadern? Die Liebe seines Lebens, würde ihn niemals nehmen und lieben wie er es tat, für die kleine Miss Gilbert, würde es wohl immer nur sein Bruder Stefan sein. Oftmals tut Damon einfach so als wäre ihm das alles egal, doch so ist dem nicht, jede Sekunde in der er Elena mit seinem Bruder Arm um Arm sah, war ein Stich mitten in sein kleines totes Herz! Und das ist dann immer der Grund, warum er sich von seinen Gefühlen leiten lässt, diese Wut und Eifersucht, die in ihm brodelt ist einfach nicht zum aushalten, also was hat er für eine andere Wahl, außer den Schalter seiner Gefühle umzulegen und einfach zu hoffen das es irgendwann aufhören wird. Man sieht also das Damon eigentlich ein ganz armer Kerl ist, der seine Gefühle nicht zeigen kann, und wenn er das tut, dann endet das immer in einem riesen Desaster. Doch Damon tritt nicht nur Menschen und ihm unterlegenden Wesen arrogant gegenüber, nein er hat auch kein Problem damit vor älteren und somit wesentlich stärkeren mystischen Wesen so richtig die Meinung zu geigen und den Macker raus hängen zu lassen. Damon hat also sehr viele Probleme, und wenn er schlau wäre, dann würde er jemanden um Hilfe bitten, doch dazu ist er einfach zu stolz und deswegen muss er einfach irgendwie damit klar kommen.
VORLIEBEN:
Macht | Kontrolle | Alkohol | Hübsche Frauen | Elena | Spaß haben | Menschenblut | Die Freiheit | Sex | Töten | Sonne | Partys + Seinem Bruder das Leben zur Hölle machen | Leider Gottes auch Katherine | Ruhe | jagen
ABNEIGUNGEN:
Werwölfe | verseuchtes Blut | Tierblut | Ungewissheit | Eisenkraut | Katherine | manchmal Stefan | Eisenkraut | Originals | Hektik | Ratlosigkeit | Gefühle | Vampirjäger | Hexen/er | Ungewissheit
STÄRKEN:
manipulieren | jagen | Durchsetzungsvermögen | gutes Gehör | stark | charmant | anziehend | Er ist anpassungsfähig | schlagfertig | Zuverlässigkeit | Mutig | Intelligenz | Zielstrebig | Überzeugungskraft |Risikobereitschaft | Beschützerinstinkt | Hemmungslos | liebevolle Ader | Verführungskünstler
SCHWÄCHEN:
Arroganz | zu schnelles Mundwerk | Gefühle zeigen < Damon ist launisch | Er lässt sich von seinen Emotionen steuern |sentimental | Er ist ein Egoist | untreu | Elena | Leider Katherine | Interpretiert vieles Falsch | Familie | Versagensängste


***VERGANGENHEIT***

LEBENSLAUF:
Damon Salvatore wurde als Erstgeborener 1840 in Mystic Falls, Virginia geboren. Die Familie Salvatore stammt ursprünglich aus Florenz, doch im Laufe der Zeit verstreute sie sich und fand auch in Mystic Falls ihren Platz. Lange blieb Damon kein Einzelkind, schon ein paar Jahre später bekam die Familie neuen Zuwachs, seinen Bruder Stefan Salvatore. Die Salvatores waren nicht einfach nur Brüder, nein sie waren auch die aller besten Freunde, die wirklich nichts trennen konnte, davon waren sie zumindest überzeugt. Durch dick und dünn zugehen, doch dann kam doch alles anders. Eine wunderschöne Frau, die sich als Waise ausgab, dessen Familie angeblich in einem Feuer um kam, wurde bei ihnen aufgenommen, ihr Name war Katherine Pierce. Damon war von Anfang an von ihr verzaubert, aber da war er nicht der einzige, auch sein Bruder Stefan hatte ein Auge auf die geworfen. Und das ganze nahm seinen Lauf, ein Machtstreit zwischen den Brüdern begann, denn jeder wollte die hübsche Katherine für sich gewinnen. Lange lässt das ganze Drama auch nicht auf sich warten und Katherine fängt mit beiden eine Affäre an, auch wenn Damon davon Bescheid weiß, für ihn gibt er nur noch eine Frau und das ist Katherine, mit ihr wollte er die Ewigkeit verbringen, was auch möglich ist wie er erfuhr. Da Katherine kein großes Geheimnis darum machte, was sie war. Doch auch das schreckte Damon nicht an, seine Liebe zu dieser Frau würde wohl alles überdauern! Und Damon sah in dem ganzen auch einen Hoffnungschimmer, jetzt würde er für immer mit seiner Angebeteten zusammen sein können und Damon trank bei einem Nächtlichen Ausflug im Wald freiwillig ihr Blut damit er zu dem werden würde, was Katherine war. Doch am Abend kam doch alles ganz anders, denn in der selben Nacht verbrachte sie auch noch Zeit mit seinem Bruder Stefan. Was genau geschah bekam Damon nicht mit, jedoch war dem damaligen Gründerrat die Existenz der Vampire nicht mehr unbekannt. Katherine wurde gefasst und sollte in der Kirche verbrannt werden. Damon startete zusammen mit Stefan einen Rettungsversuch, doch dieser Scheiterte kläglich. Beide wurden vom eigenen Vater erschossen, sie schienen scheinbar tot zu sein, aber sie hatten Katherines Blut im Organismus und wurden so zu blutrünstigen und Herzlosen Killern. Als Damon am nächsten Tag erwacht, macht für ihn das ewige Leben schon keinen Sinn mehr, da er es nicht mit Katherine verbringen kann, da diese scheinbar in der Kirche verbrannt wurde. Doch als er von Emily erfuhr das sie einen Bann auf die Gruft gelegt hatte und Katherine jetzt in einer Art Gruft fest saß, gab es für den Salvatore wieder etwas Hoffnung. Seitdem versucht Damon, seine Geliebte zu befreien und wartet sehnsüchtig auf jede Chance, die sich ihm bietet.......

Wir schrieben nun das Jahr 2010, Damon konnte seine Angebetete noch immer nicht aus der Gruft befreien, erneut sieht er eine Chance sie zu befreien und das führt in nach Mystic Falls, was er nach seiner Verwandlung hinter sich ließ. Doch das war nicht der einzige Grund für seine Rückkehr. Auch sein Bruder Stefan, zu dem er kein gutes Verhältnis mehr hat befand sich in der Stadt, um die neue Doppelgängerin kennen zu lernen. Elena Gilbert heißt die kleine, Damon ist von Anfang an von ihrer Schönheit geblendet und von ihrer Art hingerissen, die ganz anders als die von Katherine ist. Doch Elena schien mehr auf seinen Bruder zu stehen, für ihn eine unbegreifliche Sache! Damon wollte Stefans Leben ruinieren und versucht ihm zu schaden wo er nur kann. Als erstes macht er sich an Vicki Donovan zu schaffen, die er nicht nur des öfteren beißt, sondern auch in einen Vampiren verwandelt, doch sie überlebte nicht lange, aber Damon interessierte das ganze nicht, er hatte sich schon wieder ein neues Spielzeug besorgt, dieses mal war es Caroline Forbes, eine gute Freundin von Elena. Damon gibt vor mit ihr sowas wie eine Beziehung zuhaben, doch er benutzt sie nur als Nahrungsquelle........
Als sie für Damon nun endlich die Chance ergab seine Geliebte aus der Gruft zu befreien musste er erfahren, dass diese niemals da drin war. Damon ist erst zutiefst verletzt doch das wandelt sich nachher in Wut um. Doch durch diese Aktion, schien bei Damon der Funke zu Elena über gesprungen zu sein, denn auch wenn er Anfangs nur an ihr Interessiert war, weil diese aussah wie Katherine, hegt er nun ehrliche Gefühle für sie und ist drauf und dran sich in die zu verlieben. Doch mit seiner Vergangenheit macht er es sich da nicht gerade einfach, denn Damon verwandelte Elenas leibliche Mutter Isobel zu dem was er auch war, einen Vampiren. Was die neugierige Elena erfährt und wieder einen heiklen Hass auf Damon hat. Doch wie es der Zufall wollte, musste Isobel auch noch nach Mystic Falls kommen, aber nicht um ein Mutter Tochter Verhältnis auszubauen, sie will die Erfindung die Damon von Pearl bekommen hat. Damon schlussfolgert zwischenzeitlich, das John Elenas leiblicher Vater ist, und dieser sich zurzeit auch in Mystic Falls aufhielt. Dieses Gerät erzeugte Töne, die nur Vampire hören konnten und sie für eine Weile handlungsunfähig machten. Bonnie nahm den Zauber von dem Gerät, weshalb Elena Isobel das Gerät gab. Es stellt sich jedoch am Gründerfest heraus, dass Bonnie den Zauber nicht gelöst hatte und John aktiviert das Gerät. Und die Vampire die sich in einem bestimmten Radius befanden wurden außer Gefecht gesetzt. Zum Glück funktionierte das Gerät nur ein einziges mal und nur für ein paar Minuten. Doch Damon wurde in dieser Zeit geschnappt und in einen Keller zusammen mit anderen Vampiren gebracht. Dieser wurde angezündet, doch Stefan spielte mal wieder den Helden und rettete Damon aus seiner Not. Der Vampir suchte am selben Abend noch Elena auf um mit ihr zu reden, wobei es zu einem Kuss kam. Doch Damon hatte ja keine Ahnung das es sich um seine geliebte und gleichzeitig gehasste Katherine handelte wie er nachher erfuhr. Damon wäre jedoch bereit ihr eine zweite Chance zugeben, doch diese verspielt Katherine, denn die macht ihm nur allzu deutlich klar, dass sie ihn nie geliebt habe. Damon verkraftete das ganze auf seine Art und Weise, jedoch ist er weiterhin drauf und dran sich in die Doppelgängerin zu verlieben, und irgendwann kann er es nicht mehr verleugnen, er gesteht Elena seine Liebe, aber lässt es sie direkt daraufhin wieder vergessen. Als sie von dem Hybrid Klaus erfuhren, und das Elena gebraucht wird um den Fluch zu brechen, will Damon natürlich alles tun um sie zu beschützen. Als er Caroline und Tyler am Tag des Rituals aus den Keller der Ruine befreite, war auch Vollmond und Tyler biss Damon. Damon erzählt vorerst niemanden davon. Damon eilte zur Opferung, wo Jenna, Jules und auch Elena starben, aber da John nicht wollte das Elena zum Vampir wird, da Damon ihr sein Blut gegeben hatte, bat er Bonnie darum einen Zauberspruch durchzuführen das Elena weiterleben konnte und er dafür starb. Am Tag von Jennas Beerdigung erzählt Damon Stefan von seinem Werwolfbiss. Stefan will natürlich alles tun um das Leben seines Bruders zu retten, doch Damon hatte keine großen Hoffnungen. Er ging am nächsten Tag zu Elena und bat sie um Vergebung, doch das, was sie sagte war für ihn wie ein Stich in sein Herz. Aber Damon verschwieg ihr den Werwolfbiss. Am Abend kam Sheriff Forbes und wollte Damon umbringen, tötete dann aber Jeremy. Damon ist auf der suche nach Elena. Elena findet Damon später und bring ihn völlig erschöpft nach Hause. Stefan ist in der Zeit bei Klaus, wovon Damon aber erst später erfährt. In der Zwischenzeit kommen sich Damon und Elena näher, bis sie ihn schließlich küsst. Für Damon geht ein Traum in Erfüllung, aber war es Liebe, Mitleid oder auch nur einfach ein Abschied? Katherine wurde von Klaus 'frei gelassen' da sie auf Eisenkraut war, und gab ihm Klaus Blut, welches Damon heilt. Dann erfuhr er aber, dass Stefan dafür einen hohen Preis bezahlt.
Drei Monate sind nun schon vergangen und am 22. Juni steht der 18. Geburtstag von Elena an. Damon versucht Elena von ihrer Sehnsucht nach Stefan abzulenken, was ihm jedoch nicht gelingt. Daraufhin schmeißt Caroline eine Geburtstagsfeier im Salvatore Anwesen. Damon spielt den stolzen Gastgeber, seiner Meinung nach soll jeder sehen wie stark seine Verbindung zu Elena ist.
Damon macht sich hinter Elenas Rücken auf die suche nach Stefan, der eine Blutspur zieht. Damon findet heraus, wo sich Stefan befindet und versucht zunächst, ihn zur Vernunft zu bringen, was jedoch zur Folge hat, dass Stefan die Gelegenheitsfreundin seines Bruders, Andie, durch Gedankenmanipulation dazu bringt, sich selbst zu töten. Damon ist wütend auf seinen Bruder, da auch ihm viel an Andie lag, obwohl er Elena liebt. Er beschließt, den Dingen ihren Lauf zu lassen und will sich nicht länger in die Angelegenheiten seines Bruders mischen. Elena lässt jedoch nicht locker und findet kurzer Hand heraus das sich Stefan in en Smoky Mountains in Tennessee befindet und überredet Alaric, mit ihr dort hin zu fahren. Dieser weiht jedoch Damon hinter Elenas Rücken in deren Plan ein, woraufhin er Alaric und Elena heimlich folgt. Da sich Elena weigert, ohne Stefan zurück nach Mystic Falls zu fahren, beschließt Damon, sie durch die Smoky Mountains zu begleiten und zu beschützen. Stefan trifft zufälligerweise auf Damon und bittet ihn, sich in Zukunft von ihm fern zu halten. Um Elena weiterhin vor Klaus versteckt zu halten, fährt Damon sie ohne Stefan zurück nach Mystic Falls, was traurig von seinem Bruder beobachtet wird. Im Hause der Salvatores angekommen, bittet Damon Elena, die Abwesenheit Stefans auf sich beruhen zu lassen, da dieser wohl kaum vor ihrem Tod nach Hause zurückkehren wird. Wie einmal findet eine Versammlung des Gründerrates statt, und Damon ist natürlich als Vorsitzender dabei. Dort trifft er wieder auf Bill Forbes den er schon einige Stunden vorher einen Besuch angestattet hatte. Damon versucht , Carolines Vater Bill zu ermorden, da er fürchtet, von diesem geoutet zu werden. Caroline hindert ihn jedoch daran. Elena ist daraufhin sehr enttäuscht von Damon. Er bittet sie im Gegenzug, ihren Versuch, ihn in Stefan zu verwandeln, einzuschränken.
Später taucht Katherine bei Damon auf der alles andere als erfreut ist, jedoch bietet sie ihm an, sich mit ihr zu verbünden und bei einer eventuellen Vernichtung Klaus' zu helfen. Damon willigt ein. Was er nicht hätte tun sollen, da Elena in Lebensgefahr schwebt. Doch Damon kehrt natürlich zurück und findet Elena im Krankenhaus vor, wie ihr Blut abgezapft wird. Wie sich heraus stellte ist Elenas Blut der Schlüssel dafür um Hybriden zu erschaffen. Am selben Abend knistert es noch zwischen den beiden, bis Stefan wieder in Mystic Falls auftaucht und wieder so einiges auf den Kopf stellte. Doch er ist nicht der einzige der scheinbar tote Mason Lockwood stattet Damon einen nicht allzu schönen besuch ab. Damon will wissen was das auf sich hat und bittet Bonnie dadrum das Problem zu lösen. Was sie natürlich auch Versucht. Damon findet zusammen mit Mason einen versteckten Raum unter der 'erde' doch Damon kann in diesen nicht eintreten und schickt Mason vor, doch bevor er ihm irgendwas erzählen kann verschwindet er, da Bonnie den Fluch gebrochen hatte. Doch Alaric und Elena kümmern sich dadrum, in der zwischen Zeit verbringt Damon zeit mit seinem Bruder Stefan und die bekommen Besuch von Mikael. Wieder bekommt Damon zu spüren, dass er seinem Bruder viel bedeutet, da dieser wieder einmal sein Leben rettet., doch als sich Damon endlich die Chance ergab Klaus zu töten und Stefan Klaus' Leben rettet, ist Damon komplett ausgewühlt und empfindet puren Hass für ihn, doch als sie herausstellte, dass Stefan es getan hatte um Damons Leben fühlte er sich wie ein Idiot, am Abend erzählt er Elena davon, und gibt ihr einen Einblick in seine Gefühle, und das ganze wird mit einem Kuss zwischen Elena und Damon beendet.
Doch wieder einmal macht Elena dem Vampir nur allzu deutlich klar, dass es nicht richtig sei und erneut erlitt Damon einen Absturz. Und zu allem Überfluss ist die Original Family wieder vereint. Und Elena kommt Stefan wieder näher, was Damon gehörig auf den Zwirn geht, deswegen sucht er sich Ablenkung, die er bei Halyley Winchester findet. Doch aus diesem kleinem Techtelmechtel entwickelt sich schon nach geraumer Zeit mehr.


***SONSTIGES***

AVATARPERSON:
Ian Somerhalder
ZWEITCHARAKTER:
Nicht vorhanden
STECKBRIEFWEITERGABE:
Nein
CHARAKTERWEITERGABE:
Ja
SETWEITERGABE:
Nein
ACCOUNTWEITERGABE:
Nein
WIE ALT BIST DU?:
süße 17 Jahre
REGELN GELESEN: [x ] JA [ ] NEIN
CODEWORT:
#edit by Kathy

Nach oben Nach unten
 
Mister Damon Salvatore
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries - Never Let Me Go :: Mister Damon Salvatore Gtgetg10 :: Vampire-
Gehe zu: